Erfahrungen sammeln

Programminfos

Der Schüleraustausch Baden-Württemberg wird seit 2006 von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg koordiniert.

Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern aller Schularten aus Baden-Württemberg erste Einblicke in andere Kulturkreise zu gewähren, um zu einem besseren gegenseitigen Verständnis zu gelangen.

Beim Schüleraustausch Baden-Württemberg handelt es sich weder um eine Sprach- noch um eine Urlaubsreise. Die Jugendlichen sollen das alltägliche Leben im Gastland kennen lernen, indem sie in einer Gastfamilie leben und dort zur Schule gehen.

PS: Weitere Austauschprogramme für baden-württembergische Schülerinnen und Schüler findest du auf der Webseite von AFS Deutschland.